30 November 2016

Oh Tannenbaum...

Hier eine weihnachtliche Deko-Idee, die ich im vergangenen Jahr umgesetzt habe. Man benötigt lediglich 10 bis 20 gerade Stöcke/Äste. Diese können entweder an den Enden durchbohrt werden, um eine Schnur hindurch zu ziehen oder die Schnur wird lediglich festgeknotet. Löcher gewährleisten einen sichereren halt. Die Stöcke werden der Größe nach mit etwa dem selben Abstand festgeknotet und ergeben zu guter letzt die Form eines Baumes. als Stamm werden 3 bis 4 kurze Stöcke vertikal an den untersten Stock angebunden. Der so entstandene Baum kann nun mit Kugeln oder Anhängern nach Lust und Laune dekoriert werden.


Diesen Beitrag findet ihr auch bei Frollein Pfau.

Tannenbaum, gebastelt von Christian.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen