26 November 2016

Wenn nicht zu Weihnachten, wann dann?

Inspiriert durch eine Geburtstagskarte mit aufgenähten Herzen, die ich in diesen Sommer geschenkt bekommen habe, sind diese Weihnachtskarten entstanden. Ich dachte mir, was zum Geburtstag mit Herzen geht, das klappt zu Weihnachten mit Sternen oder Tannenbäumen.

Material:

Farbmusterkarten aus dem Baumarkt
Motivstanzer
Kleber
Klappkarten
Nähgarn
Nähmaschine

Um Tannenbäume und Sterne in unterschiedlichen Farbnuancen zu erhalten, habe ich diese aus Farbmusterkarten aus dem Baummarkt ausgestanzt.

Auf der Karte arrangiert, habe ich die Motive mit einem kleinen Kleberklecks fixiert und dann mit der Nähmaschine festgenäht.

Jetzt warten die Karten nur noch darauf beschrieben und verschickt zu werden.


Gebastelt und genäht von Helga

Kommentare:

  1. Da hat sich die Mühe und der Zeitaufwand definitiv gelohnt. Sehen sehr schön aus.😊

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nicole,
    schön, wenn sie dir gefallen!

    Liebe Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen