07 Dezember 2016

Motive für Emilians Taufkerze

Heute habe ich zwei Motive für die Taufkerze meines künftigen Patenkindes zusammengebastelt. Die Eltern dachten sich, sie machen den angenehmen Part und ich "könne die Figuren bestimmt besser hinbekommen"...
Na klar... der Patenonkel macht das – natürlich auch gerne :)
Da die beiden Motive (Tiger und Bär) nur so ca. 6 cm hoch und da Wachsplatten in meinen Augen ein äußerst lästiges Bastelprodukt sind, wäre ich nach dem zwanzigsten Streifen des Tigers innerlich beinahe geplatzt (äußerlich war ich die Ruhe selbst). dafür war der Bär um so schneller fertig. Da es sich hier um eine echte "Piddelarbeit" handelt, bin ich mit dem Ergebnis wirklich sehr zufrieden (die Mutter übrigens auch – sagt sie).
Frech war nur die Aussage: "Helga kann ja vielleicht den Namen drauf schreiben. Sie hat doch so eine schöne Schrift..."


Diesen Beitrag findet ihr auch bei Frollein Pfau.

Bär und Tiger aus Wachs, gebastelt von Christian

1 Kommentar: