16 April 2017

Frohe Ostern!

Wir wünschen Euch ein frohes Osterfest, das bestmögliche Wetter, bunte Eier und viele kreative Ideen!


Diesmal zeigen wir Euch einen einfachen Basteltipp, den ihr in beliebiger Größe nachmachen könnt. Bei uns existieren die Hühner nun schon seit einigen Jahren...

Für diese Hühner benötigt ihr einen trockenen Ast (oder auch Stamm) eines Baumes. Dieser wird auf einer Seite gerade abgeschnitten (auf dieser Seite steht das Huhn) und auf einer Seite schräg (Kopf). Die schräge Seite malt ihr weiß an und verseht sie mit zwei Augen. Anschließend schneidet ihr Euch aus Filz in der passenden Größe einen Schnabel, eine Kamm und die Kopfanhängsel und klebt sie auf. Um die Mitte des Astes könnt ihr nun mehrfach Bast, oder bei großen Durchmessern dicke Kordel oder ein Seil wickeln und festknoten. fertig ist das Huhn! Viel Spaß bei Ausprobieren!


Deko-Huhn, gebastelt von Chrsitian

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen