29 Mai 2017

Kräutergarten

Für die folgenden Kräuter- oder Beetstecker habe ich zum 1. Mal mit braunem Ton gearbeitet. Er war etwas leichter zu verarbeiten, da er relativ weich ist. Allerdings musste ich deshalb auch aufpassen, dass er nicht spröde und rissig wurde.
Hier eine kurze Anleitung:
  • Ton flach ausrollen (ca. 0,5 cm)
  • Streifen unterschiedlicher Länge schneiden (2. Bild)
  • Streifen mit Kräuter-Namen stempeln (dabei links genug Platz lassen, um die Schlaufe formen zu können
  • Schlaufen formen und Übergänge glatt streichen
  • Brennen
  • mit Manganspinell bearbeiten, so dass der Text gut herausgestellt wird
  • Stöcke schneiden, aufstecken, fertig



Diesen Beitrag findet ihr beim nosewmonday.

Kräuter-Stecker von Christian

1 Kommentar:

  1. Sieht gut aus!
    Freue mich schon auf eine leckere Kräuterbutter :-).
    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen