31 Dezember 2018

Töpfern: Füchs und Einhörner

In diesem Jahr gab es bei den Anhängern auch ein paar neue Motive. Unter anderem waren Füchse und Einhörner dabei...


Anhänger, von Christian

24 Dezember 2018

Töpfern: Mini-Wichtel

Ein Mini-Wichtel nach dem Glasur-Brand...


Mini-Wichtel, von Christian

23 Dezember 2018

Wir wünschen frohe und besinnliche Weihnachten!

Wir wünschen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest!

In diesem Jahr wurden alle Weihnachtskarten selbst gebastelt. Hier ein paar Bilder...


Weihnachtskarten, gebastelt von Helga

21 Dezember 2018

Töpfern: Anhänger

Das fest steht vor der Tür! Einige haben ihren Baum schon geschmückt. Bei uns geschieht dies traditionell nicht vor dem 23. Dezember. In diesem Jahr habe ich wieder neuen Baumschmuck getöpfert. Auch Füchse und Einhörner können jetzt den Weihnachtsbaum (oder Geschenke) verschönern.


Baumanhänger, getöpfert von Christian

20 Dezember 2018

19 Dezember 2018

Töpfern: Zeit für Schneemänner

Nachdem unsere Kinder am vergangenen Sonntag den Schnee genutzt haben um einen Schneemann zu Bauen (Bilder unten), kamen auch die getöpferten Schneemänner nach dem Glasurbrand aus dem Ofen...

Schnemann von Clara, Benjamin und Florian
Getöpferte Schneemänner, von Christian

18 Dezember 2018

Töpfern: Lichtschale

Diese Lichtschale mit Stadtsilhouette ist besonders in der dunklen Jahreszeit ein schöner Hingucker. Die Schale ist mit Manganspinell bearbeitet und zweimal gebrannt. 

Lichtschale, getöpfert von Christian

17 Dezember 2018

Tischdeko: Orangen-Sterne

Du suchst noch das gewisse extra für die weihnachtliche Tafel? Wie wäre es mit Streu-Deko? In der Adventszeit fällt sicher mal die eine oder andere Orangenschale ab. Diese kleinen Sterne kannst Du mit den richtigen Ausstechern leicht selbst herstellen und sie wirken sowohl auf der Weihnachtstafel, wie auch bei Geschenken, die in Klarsichtbeutechen verpackt sind sehr schön. Sterne ausstechen, trocknen, dekorieren...

Viel Spaß beim Ausprobieren!



Streu-Deko, von Helga

Wichtel und Engel

Wer den Eindruck hat, im Hause Klein habe man in der Vorweihnachtszeit kaum getöpfert, der hat sicher teilweise Recht. In den ersten 1,5 Wochen der Adventszeit gab es noch nicht viel. Es standen so viele Dinge auf dem Plan, dass nur ein paar Kleinigkeiten getöpfert wurden. Hier ein paar Eindrücke:

Diese sind allerdings mittlerweile auch bereits über den Schrühbrand hinaus und fertig. in den vergangenen 1,5 Wochen allerdings, lief der töpfernde Teil der Kreativabteilung zu Hochtouren auf. Die Ergebnisse kommen bald. Bis dahin hier schon einmal ein paar Appetithäppchen......


16 Dezember 2018

Weihnachtliche Fenster-Deko

Hier ein kleiner Basteltipp für die Advents- und Weihnachtszeit. Die Bilder sind recht selbsterklärend: Baum aus Pappe ausschneiden, Kreise ausschneiden, die Platz bieten um kleine Weihnachtskugeln hineinzuhängen. Löcher oberhalb der Kreisausschnitte durchstechen, um die Kugeln dort mit Draht zu befestigen (genug Abstand zwischen Löchern und Kreisausschnitten, damit hier nichts ausreißt). Viel Spaß beim Ausprobieren!

Achtung: Auch mit Kindern gut machbar!


Weihnachtsbäume von Helga, Clara, Florian und Benjamin

Wir wünschen einen besinnlichen 3. Advent!

Wir wünschen einen besinnlichen 3. Advent! Bei uns hat es ein wenig geschneit – sehr zur Freude der Kinder, die seit 8:30 Uhr mit Schlitten und Schneesachen draußen im Garten herumtollen (auch wenn nur 2 cm "Weiß" den Boden bedecken). Wir hoffen, Du bist im Advent angekommen und hattest schon ein wenig Zeit, um herunterzufahren und zur Ruhe zu kommen. Nein? Dann nutze den Tag... ein Glühwein, Plätzchen, Pause machen... ...und vielleicht etwas Basteln?

Nachdem ich hier am 26. November einen kleinen Türkranz gepostet habe, kam ich vor einer guten Woche endlich dazu, auch einen großen Türkranz für unsere Haustüre zu basteln (auch bei uns ist die adventliche Ruhe bislang noch nicht so recht eingekehrt). Auch dieser Kranz ist aus Naturmaterialien hergestellt und wird von getöpferten Sternen geziert. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Material
  • Äste, Reisig
  • Tannengrün oder anderes
  • Tannenzapfen
  • und was sonst so passen könnte
  • Draht
  • ein weihnachtliches Element (Baumanhänger o. ä.)
Wie gefällt Dir der Türkranz?


Türkranz, gebastelt von Christian

14 Dezember 2018

Kindergeburtstag

In diesem Jahr stand Anfang Dezember wieder ein Geburtstag an. Diesmal war es ein Detektiv-Geburtstag. Aus diesem Anlass gab es eine leckere Lupe, eine passende Geburtstagskrone und entsprechende Einladungen (kein Bild). Am Kindergeburtstag durfte natürlich eine Detektiv-Rallye mit Rätseln und Geheimbotschaften nicht fehlen. Mit etwas Verspätung hier nun ein paar Bilder...


Gebastelt und gebacken, Von Helga

04 Dezember 2018

Basteln mit Kindern: Winterliches Schild

Am vergangenen Samstag stand eine Bastelaktion mit einer Kindergruppe auf dem Programm. Nachdem wir uns als Jugendleiter die entsprechenden Ideen überlegt hatten, ging es daran, zuerst einmal alle "vorzubasteln" und damit zu testen. Für das winterliche Türschild benötigt man:
  • ein Frühstücksbrettchen (2 Löcher für die Schnur bohren)
  • dünne Astscheiben (Bastelbedarf)
  • Acrylfarbe
  • Kordel
  • Leim
  • Pinsel
Nachdem man sich überlegt hat, was auf dem Schild stehen soll, sucht man sich die entsprechende Anzahl Astscheiben heraus und legt sie testweise auf das Schild (etwaige Figuren mit einplanen - hier Schneemann). Nun kann man diese entweder mit Leim aufkleben und umgehend beschriften (schneller) oder erst beschriften, trocknen lassen und dann aufkleben. Bei der zweiten Variante benötigt man mehr Zeit, hat jedoch die Möglichkeit Astscheiben, die nicht so schön geworden sind, noch auszutauschen.
Im Anschluss kann man drumherum weitere Elemente malen und die Schnur anbringen. Fertig!


Winterliches Türschild, von Christian

26 November 2018

Basteln: Kranz

Nach einem kleinen Spaziergang durch den wald, bei dem, wir allerlei Kleinigkeiten sammeln konnten, wurde ein erster kleiner Türkranz gebunden. Neben den verschiednenen Materialien aus wald und Garten, war nur wurde nur Draht und Nylonschnur benötigt.
Der Kranz sollte eher herbstlich und noch nicht zu weihnachtlich wirken. Dennoch bekam ein getöpferter Stern den Platz in der Mitte. Da der Kranz verschenkt wurde, wir wohl bald noch einmal einer für die eigene Tür gebastelt.


Türkranz, gebastelt von Christian

20 November 2018

Töpfern: Sauerei bepinselt

Die "Saurei" ist nun fertig für den Brennofen. die Glasur ist aufgetragen.

So sahen die Schweine vorher aus.


Diesen Beitrag findet ihr auch bei dienstagsdinge und beim creadienstag.

Sauerei, von Christian

18 November 2018

Klitzekleinen Adventskalender selber basteln

Hier siehst Du eine schöne Bastelidee für einen klitzekleinen Adventskalender. So kannst Du jemandem mit wenige Arbeit eine kleine Freude bereiten. Streichholzschachtel leeren, bekleben, beschreiben und bemalen (die Bilder sprechen für sich) und mit 24 Smarties füllen. fertig zum Verschenken.


Mini-Adventskalender, gebastelt und verschenkt von Helga

Sankt Martin: Kinderkunstwerk

Das spricht für sich, oder?


Bild, gemalt von Clara