15 April 2019

Bäckerei: Möhrenkuchen

Ob zu Ostern oder zu sonstigen Anlässen - ein Möhrenkuchen kommt bei unserer Familie immer besonders gut an. Die Möhren wurden einzeln modelliert, können aber im gut sortierten Fachhandel auch fertig gekauft werden.


Möhrenkuchen, von Helga

12 April 2019

Wie die Hühner auf der Stange

Einfach gemacht, aber mit toller Wirkung: Die Kücken und die Hühner haben Benjamin und Florian vergangenes Jahr im Kindergarten gebastelt (Pappteller, Pfeifenputzer, Pappe und Federn). Helga hat sie auf einem Ast arrangiert – eine tolle österliche Deko für unseren Flur:


Hühnerstange, von Benjamin, Florian und Helga

09 April 2019

Tischdeko: Hühner

Hier eine österliche Tischdekoration, die Clara vor einem Jahr gebastelt hat - ganz ohne Anleitung. Wir finden, diese Idee ist es unbedingt Wert, veröffentlicht zu werden. Material: Eierkarton (für Hühner) Schaschlikspieß aus Holz (Stange), Bastelfedern und Toilettenpapierrollen (Ständer)
Auf jeden der Ständer kommt noch ein Osterei... und fertig!


Osterdeko, von Clara


06 April 2019

Ostereier-Bastelei (auch mit Kindern)

Für diese Bastel-Idee benötigst du:
  • Transparentpapier
  • Motivstanzer
  • Bastelleim
  • Eier (ausgeblasen)

Diese Bastelidee kann auch ganz leicht mit Kindern umgesetzt werden. Helga hat sie im vergangenen Jahr mit Clara (vor einem Jahr noch 8 Jahre alt), Benjamin und Florian (damals beide noch 5 Jahre alt) durchgeführt.
Im Prinzip sind die Bilder selbsterklärend. Aus dem Transparenzpapier stanzt man die Motive für die Eier aus. diese werden mit Leim oder Kleister auf die Eier geklebt (auch gerne überlappend).
Die Eier können nun mit einem Schaschlik-Spieß versehen als Blumen-Stecker oder mit einem Bindfaden für den Osterstrauch genutzt werden.


Oster-Deko, von Helga, Clara, Florian und Benjamin (2018)

20 März 2019

Ein kölsches Original

Hier zeige ich Euch ein kölsches Original. Dieser leicht übergewichtige Clown ist mit viel Liebe zum Detail und einer Menge Arbeit entstanden. Für mich ist er ein kleines Highlight. Besonders die filigranen Kleinigkeiten hatten es in sich. Gefällt er Euch? 


http://www.kleiner-kreativblog.de Ein echtes kölsches Original

http://www.kleiner-kreativblog.de Ein echtes kölsches Original
Keramik-Clown, von Christian





18 März 2019

Die Frühblüher kommen

Ganz neu und der richtige Start in den Frühling. Ganz neu sind in diesem Jahr meine Keramik-Blumen. Sie können, wie hier, in einer Vase als ganzer Blumenstrauß die Wohnung verschönern. Sie machen sich aber auch einzeln gut in Blumentöpfen oder mit mehreren in Beeten und Vorgärten. Mit den Keramik-Blumen, kann man großartig Farbe ins Spiel bringen. Hier hat sich auch der eine oder andere Glücksklee dazwischen gemogelt. Bald wird es weitere Blumen (auch in anderen Farben) geben. freut euch!

http://www.kleiner-kreativblog.de Keramik-Blumen

http://www.kleiner-kreativblog.de Keramik-Blumen

http://www.kleiner-kreativblog.de Keramik-Blumen
Keramik-Blumen, von Christian getöpfert und glasiert


07 März 2019

Basteln mit Kindern: Ostern kann kommen!

Hier zeigen wir eine kleine und simple Deko-Idee, mit der ihr Zuhause österlich dekorieren könnt. Auch mit Kindern ist dieses Projekt super einfach umzusetzen. Für jede Möhre benötigt man drei Pappstreifen, in der selben Breite (ca. 3-5 cm). Je nachdem, wie groß die Möhren werden sollen, wählt man die Länge der Streifen. Falten, Tackern - fertig...

Benötigt:
  • Pappe oder dickes Papier 
  • Schneidemaschine oder Schere
  • Tacker
  • Garn zum Aufhängen



Deko-Möhren, von Helga, Clara, Benjamin und Florian

06 März 2019

Deko-Kugel

Diese Deko-Kugel mit dem kleinen, dicken Vogel, habe ich vor kurzem getöpfert. Wenn sie den Schrühbrand übersteht und es wieder etwas mehr grünt, findet sie bestimmt einen tollen Platz im Karten.

https://www.kleiner-kreativblog.de Deko-Kugel

https://www.kleiner-kreativblog.de Deko-Kugel

https://www.kleiner-kreativblog.de Deko-Kugel

https://www.kleiner-kreativblog.de Deko-Kugel
Deko-Kugel, von Christian


23 Februar 2019

Tasse zum Abschied

Hier eine Tasse, die eine Kollegin zum Abschied bekommen hat. Der Tassen-Rohling ist gekauft und wurde mit Keramikstiften bemalt und anschließend kam die Tasse in den Ofen, um die Farbe zu fixieren...

www.kleiner-kreativblog.de Tasse bemalt

www.kleiner-kreativblog.de Tasse bemalt

Tasse, bemalt von Helga


21 Februar 2019

Endlich wieder was zu sehen

Es ist einmal mehr passiert. Auf dem Blog war eine ganze Weile nichts los. Das hängt mit verschiedenen Dingen zusammen. Viele Termine (berufliche, wie auch private), die 5. Jahreszeit (ein Karnevalswagen will gebaut werden) und ein technisches Problem mit meiner Blogger-App haben dafür gesorgt, dass von uns nichts mehr zu Sehen und zu Lesen war. Nun wird es aber Zeit, dass hier mal wieder etwas passiert. Denn kreativ waren wir zwischendurch natürlich trotzdem. Aus diesem Grund wird hier nun das Eine oder andere nachgereicht.
Beginnen wir mit ein paar getöpferten Dingen (vor dem Schrühbrand)...


www.kleiner-kreativblog.de: Clown, getöpfert

Der Clown war durch seine vielen kleinen Details ganz schön aufwändig. Ich freue mich schon darauf, euch die fertige Figur zu präsentieren.

www.kleiner-kreativblog.de: Blumen, getöpfert

www.kleiner-kreativblog.de: Blumen, getöpfert
Clown-Figur und Blumen aus Ton, von Christian


21 Januar 2019

Gutschein für ein Frühstück

Wenn du mal eine Einladung zum Frühstück verschenken willst und die Bäckerei oder das Cafe hat keine hübschen Gutscheine zur Verfügung, dann haben wir hier einen kleinen Tipp...
Mit wenig Aufwand und ein paar Utensilien (z. B. Frühstücksbrettchen, Teller, Kaffeebecher, zuckertütchen, Brötchen, Serviette, Besteck, Minibrotaufstrich usw.), kannst du leicht einen schönen Gutschein zaubern. Das Cafe und die Bäckerei ist bestimmt auch bereit, hier zu unterstützen. fragen kostet schließlich nichts.



Gutschein, von Helga

19 Januar 2019

Knusper, knusper, knäusschen...

In der Vorweihnachtszeit haben wir als kleines Familienprojekt gemeinsam ein Lebkuchenhaus gebastelt. Mittlerweile ist natürlich nichts mehr davon da, denn es sah nicht nur wirklich gut aus, sondern es hat auch verdammt gut geschmeckt.


Lebkuchenhaus, gebastelt von der ganzen Familie