22 Oktober 2019

Stifte-Mappe genäht

In der ersten Herbstferienwoche war Clara fleißig. Da sie von der Uroma vor einiger Zeit eine Nähmaschine geschenkt bekommen hat, wurde ein Nähplatz in ihrem Zimmer eingerichtet. Unser alter Klapp-Küchentisch ermöglicht nun, dass Clara trotzdem noch viel Platz im Zimmer hat. 

Unter Mamas Anleitung wurde eine Stifte-Mappe genäht. Ich bin hin und weg und auch ein wenig neidisch. Mit Nähen habe ich ja leider nicht viel am Hut. Aber so wie es aussieht, haben wir nun zwei Nähkünstler im Haus.

Die Mappe kann zusammengerollt und mit eine Knopf verschlossen werden. Sooo cool! Ich würde übrigens darauf tippen, dass der Stoff aus einem nicht näher benannten schwedischen Möbelhaus stammt.

https://www.kleiner-kreativblog.de Stiftemappe

Stifte-Mappe, von Clara

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen