08 November 2019

Weihnachtsanhänger

Hier die letzten Weihnachtsanhänger, die den Glasurbrand hinter sich haben...

https://www.kleiner-kreativblog.de Weihnachtsanhänger

https://www.kleiner-kreativblog.de Weihnachtsanhänger

Weihnachtsanhänger, von Christian

06 November 2019

Windlicht mit Haus

Dieses Windlicht ist eines meiner letzten Lieblingsstücke. Es hat nicht nur viel Spaß gemacht, es zu töpfern, sondern ich bin auch mit dem Ergebnis super zufrieden. Was noch fehlt, ist ein Teller. Den muss ich noch fertig machen.

https://www.kleiner-kreativblog.de Windlicht mit Haus

Keramik-Windlicht mit Haus, von Christian

31 Oktober 2019

Am 11.11. wird nicht nur der Karneval eingeläutet

Am 11.11. wird nicht nur der Karneval eingeläutet. Am 11.11. ist auch Martinstag. Aus diesem Anlass gibt es viele Martinsumzüge und weitere Traditionen. Und deshalb steht auch in vielen Schulen das Laternenbasteln auf dem Programm. Hier seht ihr das Ergebnis des Probebastelns für die Schul-Laternen der Eulenklasse...

http://www.kleiner-kreativblog.de Laterne, Laterne,Sonne, Mond und Sterne
http://www.kleiner-kreativblog.de Laterne, Laterne,Sonne, Mond und Sterne
Laterne, gebastelt von Helga


30 Oktober 2019

Glasurbrand beendet

Es ist immer wieder schön, wenn man nach dem Glasurbrand den Deckel des Töpferofens lüften kann...

https://www.kleiner-kreativblog.de Glasurbrand beendet

29 Oktober 2019

Apfelringe

Was macht man mit Äpfeln, die Druckstellen haben? Richtig: Zeitnah verzehren oder verarbeiten. diesmal haben wir aus ein paar Äpfeln Apfelringe gemacht. Wie das geht? ganz einfach! Nach Belieben können die gewaschenen Äpfel vorab geschält werden. Das ist aber kein Muss. Dann entkernt man sie (idealerweise mit einem Apfelausstecher) und schneidet sie in dünne Scheiben (ca. 1,5-2,5 mm). Anschließend legt man sie auf ein Backblech (Backpapier nicht vergessen) und schiebt sie in den Backofen (Umluft, 80 C°). Der Ofen muss aber einen Spalt offen stehen (z. B. Topflappen dazwischen), damit die Feuchtigkeit aus den Äpfeln entweichen kann.
Die Apfelscheiben können zwischendurch gewendet werden und wenn sie trocken sind, sind sie fertig. Bei der Lagerung ist es wichtig, sie an einen möglichst trockenen Ort zu stellen. Wenn sie luftdicht verschlossen werden, droht Schimmelgefahr. Aus diesem Grund kann man sie beispielsweise in Stoffsäckchen lagern und auf dem Dachboden unter die decke hängen o. ä..
Guten Appettit !

https://www.kleiner-kreativblog.de Apfelringe

https://www.kleiner-kreativblog.de Apfelringe

https://www.kleiner-kreativblog.de Apfelringe
https://www.kleiner-kreativblog.de Apfelringe

Apfelringe, von Christian

28 Oktober 2019

Wichtelhaus-Windlicht

Da ich dieses Wichtelhaus-Windlicht vor einiger Zeit zweimal als Auftragsarbeit fertiggestellt habe, wollte ich nochmal eines machen. Es ist etwas kleiner als die anderen und unterscheidet sich ein wenig in den Details. Mit dem Ergebnis bin ich jedenfalls sehr zufrieden.

https://www.kleiner-kreativblog.de Wichtelhaus-Windlicht

https://www.kleiner-kreativblog.de Wichtelhaus-Windlicht

https://www.kleiner-kreativblog.de Wichtelhaus-Windlicht

Wichtelhaus-Windlich, von Christian

27 Oktober 2019

Das Ergebnis des letzten Schrühbrandes war leider etwas frustrierend. Einige Teile hatten wohl kleine Lufteinschlüsse und haben den Brand deshalb nicht überstanden. Hier zeige ich eich aber dennoch ein paar Stücke, die ganz aus dem Ofen gekommen sind. Mit der Lichthalbkugel oben bin ich besonders zufrieden.

https://www.kleiner-kreativblog.de Schrühbrand überstanden

https://www.kleiner-kreativblog.de Schrühbrand überstanden

https://www.kleiner-kreativblog.de Schrühbrand überstanden

https://www.kleiner-kreativblog.de Schrühbrand überstanden

https://www.kleiner-kreativblog.de Schrühbrand überstanden

Getöpfertes, von Christian

23 Oktober 2019

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da - Igel

Ja, der herbst ist schon lange da. Hier nun zwei kleine Igel, die noch ihren Weg in den Brennofen finden müssen. Leider habe ich noch nicht genug fertig getöpferte Sachen, um noch einmal einen Schrühbrand zu starten. Dabei war ich in den Herbstferien sooo fleißig.

https://www.kleiner-kreativblog.de Igel

Igel, von Christian

22 Oktober 2019

Stifte-Mappe genäht

In der ersten Herbstferienwoche war Clara fleißig. Da sie von der Uroma vor einiger Zeit eine Nähmaschine geschenkt bekommen hat, wurde ein Nähplatz in ihrem Zimmer eingerichtet. Unser alter Klapp-Küchentisch ermöglicht nun, dass Clara trotzdem noch viel Platz im Zimmer hat. 

Unter Mamas Anleitung wurde eine Stifte-Mappe genäht. Ich bin hin und weg und auch ein wenig neidisch. Mit Nähen habe ich ja leider nicht viel am Hut. Aber so wie es aussieht, haben wir nun zwei Nähkünstler im Haus.

Die Mappe kann zusammengerollt und mit eine Knopf verschlossen werden. Sooo cool! Ich würde übrigens darauf tippen, dass der Stoff aus einem nicht näher benannten schwedischen Möbelhaus stammt.

https://www.kleiner-kreativblog.de Stiftemappe

Stifte-Mappe, von Clara

21 Oktober 2019

Schutzengel aus dem Ofen geflogen

Hier seht ihr die ersten Schutzengel, die in diesem Jahr aus dem Ofen geflogen sind. Obwohl sie eigentlich jahreszeitunabhängig sind, werden sie vor Weihnachten verstärkt nachgefragt. Hier habe ich sie erstmals mit einer anderen Glasur versehen. Auf dem oberen Bild habe ich die Glasur "9578 Vanille" von Botz genutzt. Das Ergebnis gefällt mir sehr gut.

https://www.kleiner-kreativblog.de Keramik-Engel

Beim zweiten Bild habe ich die Engel komplett weiß glasiert. Ich bin unschlüssig, welche Variante ich vorziehen würde. Das hängt vielleicht vom individuellen Einrichtungsstil ab.

https://www.kleiner-kreativblog.de Keramik-Engel

Schutzengel, von Christian

20 Oktober 2019

Die heilige Familie

Diese "Heilige Familie" wird nach dem Schrühbrand noch mit Manganspinell bearbeitet und kommt dann zum finalen Brand noch einmal in den Ofen. Wenn sie fertig ist, bekommt ihr noch ein dekoratives Foto mit Teelicht. Mir gefällt das Stück wirklich sehr gut.

https://www.kleiner-kreativblog.de Heilige Familie

Heilige Familie, von Christian

19 Oktober 2019

Kindermütze und Wende-Loop

Hier ein Geburtstagsgeschenk, welches Helga vor kurzem genäht hat: Eine Kindermütze mit passendem Wende-Loop. Aber nicht nur der Loop, sondern auch die Mütze ist zum Wenden. Der Stoff ist soooo cool!

https://www.kleiner-kreativblog Mütze und Wende-Loop

https://www.kleiner-kreativblog Mütze und Wende-Loop

Kindermütze und Wendeloop, von Helga



18 Oktober 2019

Auftragsarbeit: Wichtelhäuser - Teil 2

Am 5. Oktober habe ich euch ein Foto von der Entstehung der beiden Wichtelhäuder gezeigt. Hier nun ein weiteres Bild nach dem Schrühbrand. Beide Häuser haben den 1. Brand gut überstanden und sind nun angemalt. Jetzt müssen sie nur noch in den Glasurbrand.http://www.kleiner-kreativblog.de/p/ton-und-keramikkram.html..


Wichtelhäuser aus Ton, von Christian

17 Oktober 2019

Es weihnachtet sehr

Es weihnachtet sehr. Seit Mitte September mache ich nun in jedem Supermarkt einen großen Bogen um die Regalreihen mit weihnachtlichem Süßkram. Ich mache das nicht, weil ich das Ergebnis auf der Waage nicht mehr verkraften könnte (das ist natürlich auch der Fall), sondern weil ich mich einfach nicht damit anfreunden kann, dass der Herbst - abgesehen von Halloween - in den Geschäften so gänzlich übersprungen und stattdessen bereits die Weihnachtszeit eingeläutet wird. Ja, dass ist schon seit vielen Jahren so... Ich weiß. Aber es nervt mich noch immer an.
Da ich aber in diesem Jahr erstmalig beim "Winterzauber an der Burg" hier in unserem Doppeldorf eine kleine Verkaufsbude habe, muss ich mich notgedrungen mit Weihnachten befassen und starte so langsam in die kreative, vorweihnachtliche Töpferzeit. Somit werde ich euch in den folgenden Wochen immer mal wieder einen "weihnachtlichen" Post präsentieren...

An dieser Stelle beginnen wir mit weihnachtlichen Anhängern für Geschenke, Weihnachtsbaum, Fenster usw.. Auf dem ersten Bild seht ihr die Anhänger vor dem Schrühbrand (der Stern oben links hat es leider noch nicht mal bis in den Brennofen geschafft, sondern ist mir vorher zerbrochen).

Die folgenden Bilder zeigen Anhänger, die ich nach dem Schrühbrand mit Manganspinell bearbeitet und mit Glasuren bemalt habe. Sie kommen nun noch einmal in den Brennofen.






Weihnachtliche Anhänger, von Christian