16 November 2020

Namensschild

Vor einer guten Woche wurde getauft und ich zeige euch nun ein Namensschild, welches ich zu diesem Anlass getöpfert habe. Allerdings war ich hier im Vorfeld wohl zu ungeduldig, so dass der erste Versuch nach dem Schrühbrand in 1.000 Splittern im Brennofen verteilt lag. Ich hatte das Schild wohl nicht lange genug trocknen lassen. Das ist mir lange nicht mehr passiert...



Mit dem finalen 2. Versuch war ich dafür um so zufriedener. 
Nach dem modellieren:




Nach dem Schrühbrand habe ich das Schild mit Flüssigglasur bemalt:



Hier das Ergebnis:



Namensschild, getöpfert von Christian

Keine Kommentare:

Kommentar posten