24 Februar 2021

Versuche mit Glas und Ton (Blüte) - Teil 2

Ich hatte ja bereits von meiner Idee berichtet, Glas mit Ton zu kombinieren (hier). Nun zeige ich euch das Ergebnis, meines Versuchs. Auf dem unteren Bild sieht man die bemalte Blüte nach dem Schrühbrand. In den erhabenen "Ring", habe ich kleine Mosaikglasstücke gelegt und anschließend wurde die Blüte noch einmal gebrannt (Glasurbrand). Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und werde sicherlich noch weiter experimentieren. Besonders gefallen mir die entstandenen Verläufe.

Hier findet ihr Teil 1.





17 Februar 2021

Hier die fertigen Monster-Blumentöpfe

Ich habe ja versprochen, dass ich die Blumentöpfe nach dem Galsurbrand zeige. Hier sind sie...



Blumentöpfe von Clara, Benjamin, Florian und Christian

12 Februar 2021

Blumentöpfe mit Gesicht

Nachdem wir hier im Januar die Anleitung für die Blumentöpfe mit Gesicht eingestellt haben, möchte ich euch natürlich auch unsere Ergebnisse nicht vorenthalten. So kamen unsere Blumentöpfe aus dem Schrühbrand. Wir sind super zufrieden.
Die Töpfe auf der zweiten Collage sind dunkler, da hier mit anderem Ton gearbeitet wurde.
Mit Glasur dürft ihr sie natürlich bald auch noch sehen...




Weiterer Link zum Thema

Blumentöpfe von Clara, Florian, Benjamin und Christian

11 Februar 2021

Ganz ohne Straßenkarneval geht es auch in diesem Jahr nicht - ALAAF

Die Kinder haben sich von einem Video inspirieren lassen und daraufhin mit Playmobil ihren eigenen Karnevalszug nachgestellt. Da das Spielzimmer nicht genug Kapazitäten bot, musste unser Flur herhalten.

Mit diesem Video gedenken wir dem ausgefallenen Straßenkarneval 2021 und wünschen allen Jecken ein paar schöne Tage Zuhause, wo jeder im Kreise seiner Lieben ein wenig feiern sollte...







10 Februar 2021

Eine Idee: Versuche mit Glas und Ton (Blüte)

Ich möchte mal etwas ausprobieren, was ich bisher noch nicht in Erwägung gezogen hatte. Mir kam die Idee, Glas auf Tonelemente zu schmelzen. Da ja mit den Glasuren im Prinzip nichts anderes passiert, müsste es eigentlich machbar sein...
Nachdem ich mich ein wenig im Netz umgeschaut habe, konnte ich feststellen, dass das nicht neu ist. Nun benötige ich für den ersten Test zuerst einmal ein passendes Ton-Element, welches ich mit Glas kombinieren kann. Ich habe eine Blüte getöpfert, die jetzt trocknen und anschließend in den Ofen muss. Bei der Blüte habe ich den inneren Rand erhöht, damit er das zu schmelzende Glas daran hindert, auf die Blütenblätter zu Laufen.
Ich werde euch hier natürlich von den weiteren Schritten berichten...