30 April 2021

Das Vogelhaus hängt – im Garten

Dieser Beitrag hat lange auf sich warten lassen, denn die letzten Wochen waren etwas stressig. Viele Online-Termine, viel Arbeit, wenig Kreativzeit und irgendwie fühlt es sich so an, als wären die letzten freien Tage schon wieder ein halbes Jahr her. 
Aber wem schreibe ich das. Die Pandemie mit all ihren Begleiterscheinungen belastet uns schließlich alle. Wir haben immerhin einen Garten...
Allerdings könnte das Wetter auch ein wenig wärmer sein, denn so richtig Lust an Gartenarbeit wird bei den Temperaturen nicht geweckt. Ich sage nur "frostigster April seit Jahrzehnten".
"Garten" ist auch das richtige Stichwort für diesen Beitrag, denn das getöpferte Vogelhaus hat auch endlich einen Platz im Garten bekommen. Es hängt nun an unserem alten Apfelbaum und dient als Futterspender. Mal schauen, ob da in Zukunft auch ein Vögelchen einzieht.
Damit ich es bequem aufhängen konnte, hatte ich bereits beim Töpfern auf der Rückseite zwei Halter angebracht, durch die ich nun nur noch einen Draht ziehen musste.



Hier findet ihr den Beitrag dazu, wie ich dass Vogelhaus getöpfert habe.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende, seid gut gelaunt, kreativ und lasst euch nicht unterkriegen.

Euer Christian

Keine Kommentare:

Kommentar posten